Tag des offenen Denkmals® 2022

Abendkonzert

Datum/Uhrzeit Sonntag, 11. September 2022, um 17 Uhr

Studierende des Instituts für Alte Musik der Hochschule für Musik und Tanz Köln unter Leitung von Prof. Gerald Hambitzer präsentieren:

Programm

Georg Friedrich Händel (1685 – 1759)
Mi palpita il cor HWV 132 c/d
Kantate für Alt, Traversflöte und Basso continuo
Arioso e Recitativo – Aria (Largo) – Recitativo – Aria (Allegro)

Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
Concerto D-Dur für Cembalo solo BWV 972
nach A. Vivaldi op. III Nr. 7
(Allegro) – Larghetto – Allegro

Johann Joachim Quantz (1697 – 1773)
Sonate e-Moll QV2:21 für Traversflöte und obligates Cembalo
Adagio – Allegro – Grazioso – Vivace


Georg Friedrich Händel (1685 – 1759)
Künft’ger Zeiten eitler Kummer aus “Neun deutschen Arien”
Aria für Mezzosporan – Violine/Traversflöte – und Basso continuo

Giuseppe Clemente Dall‘Abaco (1710-1805)
Sonta d-Moll ABV 35 
Andantino – Allegro – Allegro
(A modo di Viola d‘gamba, Arpegiato a modo d‘Arciliuto)

Giovanni Bononcini (1670 – 1747)
Fuori di sua capanna
Kantate für Mezzossopran, Traversflöte und Basso continuo
Recitativo – Aria (Allegro) – Recitativo – Aria (Andante allegro)

Der Eintritt ist frei. Um Spende wird gebeten.

Bitte beachten Sie das begrenzte Sitzplatzangebot.